Aktuell

ACHTUNG: Bewerbungsfrist für den Master Holzarchitektur im Wintersemester 2016/17 ist der 26.9.2016.

Ab einer Anzahl von 10 eingegangenen Bewerbungen werden die Auswahlgespräche vorauss. am 05.10.2016, ab 17.00 im Raum 4133 stattfinden

 
 

Allgemein

Mentoring - Die Architekturfakultät der TU München bietet im Rahmen ihrer konsekutiven Masterstudiengänge sogenannte Mentorenmaster an. Diese bieten die Möglichkeit, bei ausgewählten Professoren oder Lehrstühlen ähnlich dem Meisterschulprinzip zu studieren, wobei der Studienplan individuell auf die jeweiligen Inhaltlichen Schwerpunkte abgestimmt ist. Die Professur für Entwerfen und Holzbau Univ.- Prof. Hermann Kaufmann zusammen mit dem Lehrstuhl Entwerfen und Konstruieren Univ.- Prof. Florian Nagler bieten ab dem WS 2012/13 jährlich einen Mentorenmaster ‚Holzarchitektur' an.

Inhalt - Hauptinhalt und Schwerpunkt liegt im Entwurf, das heißt in der Vermittlung von Entwurfsmethoden, Gebäudekunde und Architekturgeschichte. Daneben werden vertiefte Kenntnisse über Material, Bausysteme, Konstruktionstypologien, Baumethoden, Detailentwicklungen, Bauphysik und Brandschutz angeboten. Besondere Beachtung erlangt das übergeordnete Thema des ressourcenschonenden, nachhaltigen Bauens mit nachwachsenden Rohstoffen. Die Vermittlung erfolgt größtenteils durch Vorlesungen, Seminare, Übungen und Exkursionen. Eine interdisziplinäre Einbindung von passenden Inhalten aus anderen Fakultäten von Bau Goe Umwelt sowie des Wissenschaftszentrums Weihenstephans (Holzforschung München) ist wichtiger Teil des Studiums. Auch wird den Studenten eine begleitende Berufspraxis, die nicht Teil der Curriculums ist, nahegelegt. Diese kann auf Grund der guten Vernetzung der Lehrstühle auch unterstützt werden.

Zielsetzung - Zentrales Thema Mentorenmaster ‚Holzarchitektur' ist der architektonische Entwurf mit dem Baustoff Holz. Neben dem Wissen über die historische und baukulturelle Bedeutung des Holzbaus werden die Methoden des Entwerfens, ausreichende Kenntnissen über die Eigenschaften und Gesetzmäßigkeiten des Materials sowie eine Vertiefung der wichtigen Konstruktionsmethoden gelehrt. Hierbei wird der Entwurf als umfassende Aufgabe aufgefasst und reicht von der architektonischen Gestaltung und Konzeption bis zum Detail.

 
 

Qualifikation

Qualifikationsvoraussetzung - Die Interessenten müssen die allgemeinen Voraussetzungen für den Masterstudiengang Architektur an der TUM erfüllen und von den Mentoren als Teilnehmer akzeptiert werden. Die generelle Qualifikation für den Masterstudiengang Architektur ist in § 36 der Fachprüfungsordnung geregelt. Vereinfacht dargestellt wird sie - neben dem Bestehen des Eignungsverfahrens-nachgewiesen durch:

1. einen an der Technischen Universität München erworbenen achtsemestrigen Bachelorabschluss im Studiengang Architektur oder
2. einen an einer in- oder ausländischen Hochschule erworbenen mindestens sechssemestrigen qualifizierten Bachelorabschluss oder einen mindestens gleichwertigen Abschluss im Studiengang Architektur. Zusätzlich ist in diesem Fall ein zweisemestriges Studium an einer ausländischen Hochschule nachzuweisen, in dessen Rahmen 60 Credits bzw. mindestens 40 Credits in fachlich einschlägigen Modulen erworben wurden. Die dann fehlenden 20 Credits können nachgeholt werden.

Details und Ausnahmeregelungen sind nachzulesen unter: www.ar.tum.de unter Studiengänge / Master of Arts

Die spezielle Eignung der Bewerber für den Master ‚Holzarchitektur' wird in einem persönlichen Gespräch mit den Mentoren festgestellt.

 
 

Anmeldung

Anmeldung - Vor der Bewerbung zum Mentorenprogann 'Holzarchitektur' sthet die anmeldung und Zulassung zum Masterstudiengang Architektur an der TU München. Die Bewerbung hier ist von 1.März bis 31.Mai möglich. Sie erfolgt über ein online-Verfahren. Informationen hierzu unter: www.ar.tum.de unter Studiengänge  / Master of Arts

Informationen zum Eignungsverfahren erhalten Sie unter: www.ar.tum.de unter Studiengänge  / Master of Arts

Das persönliche Gespräch findet am vor Beginn des Wintersemesters statt. Die Interessenten nehmen bis zum unter der Rubrik 'Aktuell' genannten Zeitpunkt unter: holzarchitektur@tum.de mit entsprechenden Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Arbeitsproben) Kontakt auf.

 

Die ausgewählten Bewerber werden per E-Mail benachrichtigt.

facebook  www.facebook.com/MasterHolzarchitketur

 
 

Impressum

Rechtliche Hinweise - Urheberrecht/ © Copyright 2012–2015 Professur für Entwerfen und Holzbau/ Lehrstuhl für Entwerfen und Konstruieren - Fakultät für Architektur - TUM. Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung seitens der Professur für Entwerfen und Holzbau und des Lehrstuhls für Entwerfen und Konstruieren - Fakultät für Architektur - TUM darf der Inhalt dieser Seiten in keiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden, es sei denn, gegenteiliges wäre ausdrücklich vermerkt.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV - Univ. Professor Hermann Kaufmann/ Univ. Professor Florian Nagler

Links zu externen Websites - Diese Website enthält Links zu externen Websites. Da diese Websites nicht unserem Einfluss unterliegen, können wir keinerlei Verantwortung für deren Inhalte und Datenschutzpolitik übernehmen.

Website und Grafik - Andrea Hölzle/ Kommunikationsdesign - Max Zitzelsberger/ Entwerfen und Konstruieren

Professur für Entwerfen und Holzbau Prof Hermann Kaufmann - TU München Fakultät für Architektur - Arcisstraße 21 - 80333 München
Lehrstuhl für Entwerfen und Konstruieren Prof Florian Nagler - TU München Fakultät für Architektur - Arcisstraße 21 - 80333 München

Datenschutz